StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Lord Voldemort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lord Voldemort

avatar

Anmeldedatum : 18.08.10
Zweitcharakter : Remus Lupin, Viktor Santford

BeitragThema: Lord Voldemort   Mi 18 Aug 2010 - 23:09




NAME +++ ALTER +++ FACE CLAIM +++ WEITERGABE

Allgemeines
Ob ein Leben ohne Fakten erquicklicher, oder genau das Gegenteil
wäre liegt stets im Auge des Betrachters


___NAME ##
Tom Verlost Riddle | Lord Voldemort

___ALTER & GEBURSTAG ##
*31.12.1926 | 87

___GEBURTSORT ##
London

___WOHNORT ##
England | Nähe von London

___BLUTSTATUS ##
Halbblut | Nachfahr Salazar Slytherins


Bildung
Das höchste Gut des Menschen ist und bleibt sein Verstand


___FRÜHERES HAUS & EHEMALIGE SCHULE ##
Hogwarts | Gryffindor

___ABSCHLUSSZEUGNIS ##
ZAGs
~ Zauberkunst: O
~ Verwandlung: O
~ Zaubertränke: O
~ Verteidigung gegen die dunklen Künste: O
~ Kräuterkunde: E
~ Geschichte der Zauberei: O
~ Alte Runen: E
~ Arithmantik: E

UTZs
~ Zauberkunst: O
~ Geschichte der Zauberei: O
~ Verteidigung gegen die dunklen Künste: O
~ Arithmantik: O
~ Zaubertränke: O


___BERUF ##
Herr und Meister über die Todesser


Familie
Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich
unglücklich ist jede Familie auf eigene Art


___FAMILIENSTAND ##
ledig

___MUTTER ##
Merope Gaunt | bei Geburt verstorben | Hexe | Reinblut

___VATER ##
Tom Riddle | verließ seine Ehefrau | verhasster Muggel

___GESCHWISTER ##
~

___NENNENSWERTE PERSONEN ##
~Familiengeschichte wird nachgetragen~

___HAUSTIER/E ##
Seine Schlange Nargini, die einen der sieben Horkruxe darstellt.


Persönlichkeit
Wenn Kleider Leute machen
Was tut ihm dann erst der Charakter an?


___CHARAKTERBESCHREIBUNG ##
Lord Voldemort legt großen Wert auf Treue unter seinen Gefolgsleuten. Er selbst sieht sehr schnell auf andere Leute hinab. Auch wenn seine Todesser es sich gerne einbilden, so sieht er doch niemanden unter ihnen als ihm ebenbürtig an. Voldemort hat keine Liebe in seine Kindheit erfahren und versteht das Konzept der Lieber daher nicht. Er ist gnadenlos und das Betteln seiner Opfer scheint ihn nur weiter anzusp.ornen. Während seiner Schulkarriere wurde er als brilliant, höflich, wissbegierig und tapfer beschrieben. Voldemort ist überaus charismatisch und intelligent und schafft es so, sich die Treue von überragenden Zauberern zu sichern. Er hat einen extrem trockenen und zynischen Humor und ist sehr narzisstisch. Voldemort hasst alle halbblütigen Zauberer und Hexen und behauptet, sie wären Muggel, die die Magie von echten Zauberern gestohlen hätten. Bereits mit 16 versucht er, in Hogwarts alle 'Schlammblute' auszulöschen. Voldemort ist überaus arrogant und hat furchtbare Angst vor dem Tod, den er als demütigend und ihm unwürdig ansieht.

___VORLIEBEN ##
- Macht
- seine Schlange Nagini
- Todesser


___ABNEIGUNGEN ##
- Schlammblute & Muggel
- Harry Potter
- Untreue unter seinen Gefolgsleuten
- Unfähigkeit
- Dumbledore und sonstige Muggelliebhaber


___STÄRKEN ##
- schreckt nicht vor Gewalt zurück
- ist ein überaus mächtiger Zauberer
- ist klug und gerissen
- dank der Horcruxe beinahe unsterblich
- sein Ruf eilt ihm stets voraus


___SCHWÄCHEN ##
- hat nie Liebe erfahren
- überschätzt sich
- hat eine nostalgische Ader


___PATRONUS ##
Als Dunkler Lord braucht Voldemort keinen Patronus

___ZAUBERSTAB ##
Eibe, Phönixfeder (von Fawkes), 13 1/2 Zoll

___ANIMAGUS ##
~

___WERWOLF/METAMORPHMAGUS/
PARSELMUND/VEELAVERWANDTSCHAFT
##
Parselmund


Aussehen
Ohne Schnurrbart ist ein Mann nicht richtig angezogen


___AUSSEHEN ##
Früher wurde Tom Riddle als gutaussehend beschrieben, doch auf der Suche nach Unterblichkeit wurde seine Äußeres bis zur Unkenntlichkeit verändert. Er wird häufig als 'schlangengleich' beschrieben. Seine Pupillen sind blutrot und seine Haut bleich. Er ist groß, dürr und seine Nase ist zu dünnen Schlitzen geworden. Seine Finger werden als spinnengleich, lang und knochig beschrieben und allein seine Gestalt verbreitet Schrecken.


Trivia
In wahrer Freiheit soll man leben


___LEBENSLAUF ##
Tom Riddle wuchs in einem Waisenhaus in London auf. Er war bereits als Baby sonderbar, schrie sehr selten und schien sehr ernst zu sein. Das Waisenhaus war zwar gepflegt und sauber, konnte aber nur die Grundversorgung bieten und er erfuhr nie besonders viel Liebe. Die anderen Kinder versuchten, ihm aus dem Weg zu gehen. Niemand hatte ihm zu diesem Zeitpunkt gesagt, dass er ein Zauberer ist, aber er fand schnell heraus, dass er Dinge geschehen lassen konnte. Auch die Erzieherinnen stellten fest, dass es einige unerklärliche, hässliche Zwischenfälle mit ihm gab. Als Dumbledore ihn besucht, gibt er an, er könne anderen weh tun und gab schließlich zu, auch Dinge von anderen Kindern entwendet zu haben. Dumbledore versorgt ihn mit den nötigen Anweisungen und genug Geld, um sich in der Winkelgasse die Dinge zu kaufen, die er braucht. In Hogwarts wird Tom Riddle schnell als 'brillianter Schüler' bekannt und beliebt. Er wird zum Vertrauensschüler und sogar Schulsprecher ernannt. Hinter der Fassade entwickelt er sich aber immer mehr zu seinem heutigen Ich. Er findet heraus, dass der von Salazar Slytherin abstammt und lässt als 'Erbe von Slyherin' das Basilisken frei. Später beschuldigt er Hagrid und seine Acrumantuala des Mordes, aus Angst, dass Hogwarts (sein 'wahres' Zuhause) geschlossen werden könnte, wenn der Fall nicht gelöst wird. Hagrid wird von der Schule verwiesen, Tom Riddle wird geehrt. Dumbledore traute ihm allerdings von Anfang an nicht und behielt ihn im Auge. In seinem fünften Schuljahr findet Riddle, der anfängt, sich Lord Voldemort zu nennen (um den Namen seines 'dreckigen Muggelvaters' nicht mehr erleiden zu müssen), seinen Vater und Großeltern väterlicherseits und bringt alle drei um, ohne jemals verdächtigt zu werden. Er ist Mitglied im "Slugclub", dem Kreis der Schüler um Professor Slughorn. Dort findet er heraus, wie man Horkruxe herstellt. Schon während der Schulzeit sammelte er Anhänger um sich und führt dies nach dem Abschluss von Hogwarts fort. Er arbeitet kurz bei Borgin und Burkes und bewirbt sich dann um die Stelle des VgddK-Lehrers in Hogwarts, wird aber abgelehnt. Seitdem hat keiner der Lehrer die Stelle länger als ein Jahr halten können. Nachdem er dort abgelehnt wurde, machte er sich auf die Suche nach den Gegenständen, die er als Horkruxe verwenden konnte. Als er schließlich denkt, er sei unsterblich, hörte er von einer Prophezeihung und versuchte, Harry Potter umzubringen. Dadurch kennzeichnete er ihn als 'ebenbürtig' und machte ihn zu seinem Gegner. James und Lilly Potter starben, aber der Todesfluch prallte zurück und hinterließ Harry nur mit einer Narbe. Seitdem ist er verschwunden, auch wenn man hier und dort Gerüchte hört...


Sonstiges
Gott sei Dank gleich ist's vorbei
Mit der Steckbriefschreiberei


___RANG ##
Todesser

___Gesuch ja oder nein? ##
~


___DÜRFEN CHARAKTER, SET, STECKBRIEF WEITERVERWENDET WERDEN? ##
[ ] Ja, alles darf weiter verwendet werden.
[x] Nein. Meins.

Beachte bitte, dass Buchcharaktere als NPCs weiterverwendet werden.


sparks fly @ storming gates
Nach oben Nach unten
 
Lord Voldemort
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lord Voldemort
» Hoher Lord Akkarin
» Star Wars Hörspiele
» Lord Dakons Tod!
» Lord Rothen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rise of the Death Eaters :: Hexen & Zauberer :: Todesser-
Gehe zu: