StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Madison April Forbes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Madison Forbes
5. Klasse # Ravenclaw
avatar

Anmeldedatum : 29.07.17
Zweitcharakter : folgende: Rachel Lily Hudson(H), Jade Brown(S), Rosalie Adams(G)

BeitragThema: Madison April Forbes   Sa 29 Jul 2017 - 14:33



Madison April Forbes+++ 16+++ Maggie Lindemann +++ Keine WEITERGABE

Allgemeines
Ob ein Leben ohne Fakten erquicklicher, oder genau das Gegenteil
wäre liegt stets im Auge des Betrachters


___NAME ##
Madison ist der Name den ihr Adoptivvater für sie aussuchte und April der Wunschname ihrer Mutter.
Allerdings wird sie von den Meisten nur Maddy oder von gaaanz wenigen Ap' genannt. Ihr Geburtsname wäre Mitchell, doch das weiß die Kleine nicht. Da sie direkt nach der Geburt zu einer Familie kam, nahm sie deren Nachname Forbes an.


___ALTER & GEBURSTAG ##
Die kleine Hexe ist derzeit noch 16, doch da sie am 19. Oktober 1978 geboren wurde, wird sie im Verlauf des Jahres noch 17 und somit volljährig werden.

___GEBURTSORT ##
Geboren wurde Madison in einem einfachen Muggelkrankenhaus in Bristol. Direkt nach der Geburt wurde sie jedoch zur Adoption freigegeben, da ihre leibliche Mutter mit 2 Kindern (Ja, Maddy hat eine Zwillingsschwester) überfordert gewesen wäre. Also gab sie die 2. Tochter ab.
Maddys leiblicher Vater organisierte eine Adoption innerhalb der Zaubererwelt, weshalb die kleine Hexe zu einem Zaubererpaar in London kam.



___WOHNORT ##
Ja Madison wohnt seit sie denken kann in London bei den Forbes. Sie selbst hat keine Ahnung davon, dass sie adoptiert ist und sieht ihre Eltern daher als leibliche Eltern.


___BLUTSTATUS ##
Madison ist ein Halbblut. Ihre Mutter war ein Muggel und ihr Vater ein Zauberer. Glücklicherweise ist auch ihre Adoptivfamilie nur halb magisch. Ihre "Mutter" ist ein einfacher Mensch, ihr "Vater" jedoch ein recht bekannter Autor in der Zaubererwelt.
Für Madison selbst spielt ihr Blutstatus jedoch keine Rolle, ebenso wenig wie der anderer Leute.



___GESINNUNG ##
Madison steht selbst auf der Guten Seite, jedoch nicht soweit, dass sie sich selbst zutrauen würde eines Tages im Orden zu sein, zumindest nicht als Kämpfer. Sie würde an dem ganzen Krieg eher passiv mitwirken und in die Fußstapfen ihres Vaters treten, indem sie Bücher schreibt. Informationsbücher und Geschichten, die die anderen über das Vorgehen aufklären sollen. Bücher und Geschichten, die eben das Wissen vermitteln, dass an der Schule verwehrt wird.



Bildung
Das höchste Gut des Menschen ist und bleibt sein Verstand



___HAUS & SCHULE ##
Seit dem ersten Schuljahr ist Maddy nun in Ravenclaw und mit dieser Entscheidung des sprechenden Huts auch heute noch mehr als zufrieden. Zwar ist sie keiner der typischen "Streber" und steckt den ganzen Tag nur in Hausaufgaben und Schulbüchern, aber ihre Kreativität und Individualität wird in diesem Haus wohl am meisten gefördert.
Das Haus des Raben bietet ihrer Kunst und ihren Wörtern die Chancen, die sie benötigt. Denn ohne Fleiß keinen Preis. Inzwischen ist Maddy an ihrem 2. Buch zu Gange, nachdem ihr erstes Buch: "Die Geschichte des erloschenen Lichts" ein gefeierte Roman in der Zauberer wurde.



___BELEGTE WAHLFÄCHER ##
Seit dem 3. Jahr belegt Madison außer Muggelkunde noch die Fächer Wahrsagen und Arithmantik. Die Kombination aus Wahsagen der Zukunft und Vorhersagen aus Zahlen und Buchstaben machen diese Fächer für sie sehr interessant und finden sich in einigen Teilen der Bücher an denen sie arbeitet wieder.


___HASS- & LIEBLINGSFACH ##
Lieben tut sie außer ihren Wahlfächern noch das Fach Geschichte der Zauberei. Sie ist immer sehr interessiert etwas über die Vergangenheit der Magischen Welt zu erfahren und versteht nicht, wieso die meisten Schüler dieses Fach langweilt.
Das Fach Zaubertränke ist wohl ihr Hassfach, jedoch nicht weil sie es nicht kann, sondern vielmehr weil einige Aufgaben wie das zerhacken von Spinnenbeinen und ausquetschen von Würmern sie einfach anekeln. Auch die Gerüche im Kerker lassen zu wünschen übrig.



___QUIDDITCH & BESEN ##
Hahahaha! Madison und ein Besen ist wie Tom & Jerry. Schon im Flugunterricht im ersten Jahr zeigten die holzigen Begleiter ihr, dass sie sie in Ruhe zu lassen hatten. Vom Besen Fallen, Loopings drehen die nicht gewollt waren, all das lässt Madison einen großen Bogen um diese schwebenden Stöcker machen. Quidditch sieht sie sich daher auch lieber eher an als daran teilzunehmen.



Familie
Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich
unglücklich ist jede Familie auf eigene Art



___FAMILIENSTAND ##
Madison ist ledig. Ein Glück auch, denn wenn sie in ihrem Alter schon verheiratet wäre, würde sie den Mann wohl zum Teufel jagen.
Sie selbst hat nicht allzu großes Verlangen nach der großen Liebe, doch wenn sie ihr begegnen sollte, würde sie sich wohl nicht quer stellen.



___MUTTER ##
leibliche Mutter: Sarah Mitchell | 33 Jahre alt | Arbeitslos | lebend | Muggel |keine Beziehung zu ihr


Adoptiv Mutter.: Mary-Ann Forbes | 43 Jahre alt | Hausfrau | lebend |Muggel | eine sehr enge und freundschaftliche Beziehung



___VATER ##
leiblicher Vater: Richard Mitchell | 34 Jahre alt | Angestellter beim Tagespropheten | lebend | Zauberer (Muggelstämmig) | keine Beziehung zu ihm


Adoptiv Vater: Bill Forbes | 46 Jahre alt | berühmter Autor in der Zaubererwelt | lebend | Zauberer (Halbblut) | eine sehr enge und freundschaftliche Beziehung



___GESCHWISTER ##
Zwillingsschwester: Vorname ist unbekannt - Mitchell | 16 Jahre alt | alles weitere unbekannt


___NENNENSWERTE PERSONEN ##
-


___HAUSTIER/E ##
Madison hat eine grau-blaue Katze mit blauen Augen namens Luna, die sie auf Schritt und Tritt begleitet.



Persönlichkeit
Wenn Kleider Leute machen
Was tut ihm dann erst der Charakter an?



___CHARAKTERBESCHREIBUNG ##
Auf den ersten Blick fällt einem sofort auf, dass Maddy ein sehr extrovertierte und lebendiger Mensch ist. Ob sie will oder nicht, die kleine Forbes steht meist im Mittelpunkt. Einerseits wegen ihrem Vater, dem bekannten Romanautor, und andererseits wegen ihrer eigenen Bücher. Ein paar Leute kennen sie einfach.
Trotz allem behält sie einen gewissen Abstand zu anderen Menschen. Auf andere mag dies kalt oder leicht arrogant wirken, doch das ist nicht der Grund, weshalb Madison nur oberflächliche Freundschaften hat.
Maddy hat über die Jahre eine leichte Bindungsphobie entwickelt, da ihre Freunde die sie mal hatte nur aus reichen Familien kamen und es eben auch nur auf Maddys frühzeitlichen Ruhm abgesehen hatten. Tja, Vertrauen kann schnell in die falschen Hände geraten, nicht wahr?


Maddy ist jedoch auch sehr wissbegierig. Zwar war sie nie ein sonderlich großer Streber, doch wurde sie häufig wegen ihrer Intelligenz und ihrem Wissensdurst gelobt.
Dass sie in stressigen Situationen zumeist einen kühlen Kopf bewahren kann zeichnet sie zudem auch aus, auch wenn die kleine Forbes absolut keine Geduld vorweisen kann. Schon als Kind probierte sie zahlreiche Hobbys aus, blieb jedoch nie länger als ein halbes Jahr bei dem selben. Selbst beim lernen wird sie ab und an sehr ungeduldig und beginnt genervt und zickig zu reagieren, sobald man sie stört. Einzig und allein das Schreiben & Zeichnen ist es, das Maddys Geduld schult und ihr dauerhaft Freude bereitet.
So verschlossen Ap' auch ist was ihre eigene Person ist, so offenherzig und hilfsbereit ist sie bei anderen Leuten. Wenn es etwas gibt wo sie helfen kann, dann tut sie alles in ihrer Macht stehende. Doch die meisten haben zu großen Respekt vor ihr als sich von ihr helfen zu lassen.
Ihre Sozialen Fähigkeiten scheinen zudem hin und wieder auf der Strecke geblieben zu sein, ebenso wie ihre Erfahrungen mit Jungs oder im allgemein Gleichaltrigen.  



___VORLIEBEN ##
+ Schreiben
+ ihre Luna
+ Zeichnen
+ Lesen
+ sonnige Tage am See verbringen



___ABNEIGUNGEN ##
- Ruhm
- Unfairness
- Streit
- Körperliche Gewalt
- Teenie Drama



___STÄRKEN ##
# Schreibtalent
# Kommunikativ
# Köpfchen
# Kreativität
# Zeichentalent



___SCHWÄCHEN ##
~ Vertrauensprobleme
~ Ungeduld
~ sensibel
~ nach außen hin eiskalt
~ stark Klaustrophobisch (fährt auch kein Aufzug)



___PATRONUS ##
Maddys Patronus ist ein Husky. Sie selbst wollte später, wenn sie eines Tages alleine wohnt auch unbedingt einen haben.


___ZAUBERSTAB ##
Ebenholz | Drachenherzfaser | 11 Zoll | Biegsam


___WERWOLF/METAMORPHMAGUS/
PARSELMUND/VEELAVERWANDTSCHAFT
##
Man vermutet bei Maddy eine Veelaverwandtschaft. Die Großmutter ihres leiblichen Vaters soll eine gewesen sein. Tatsächlich wirkt sie auf Männer insgesamt auch ein wenig anziehender als manch andere Mädchen. Verwunderlich sind jedoch ihre dunklen Haare, da für Veela weißblondes Haar typisch ist.
Im Verlauf des Inplays soll sich diese Vermutung jedoch bestätigen.




Aussehen
Ohne Schnurrbart ist ein Mann nicht richtig angezogen



___AUSSEHEN ##
Madison ist mit ihren 1.60 m normal groß bis klein für ein Mädchen. Wenn sich Maddy jedoch mal schick macht und Absatzschuhe trägt ist sie auch mal über 1.70m groß. Doch das schlanke Mädchen hat die Kurven genau da wo man sie braucht. Einen runden prallen Po, eine schmale Taillie und eine gute Oberweite. Tatsächlich ist der Großteil Erbanlage, doch Maddy hält sich auch durch Sport 1-2 Mal die Woche fit.
Ihre großen braunen Augen, der „sonnengeküsste“ Teint und die langen braunen Haare trägt sie in der Freizeit meist mit dem Style der 70er und Oversized Shirts zählen zu ihrem Basic Teil.

Ihr Makeup gestaltet Maddy je nach Laune. Mal ist es der Nudelook der ihr Gesicht ziert und wieder wann anders ist es ein auffallender Eyeliner und/oder dunkler Lippenstift der ihre vollen Lippen betont. Doch nach Trends geht sie ganz und gar nicht. Zudem trägt sie ab und an ein Fake Septum.



Trivia
In wahrer Freiheit soll man leben



___LEBENSLAUF ##
Geboren wurde Madison in einem einfachen Muggelkrankenhaus in Bristol. Direkt nach der Geburt wurde sie jedoch zur Adoption freigegeben, da ihre leibliche Mutter mit 2 Kindern (Ja, Maddy hat eine Zwillingsschwester) überfordert gewesen wäre. Also gab sie die 2. Tochter ab.
Maddys leiblicher Vater organisierte eine Adoption innerhalb der Zaubererwelt, weshalb die kleine Hexe zu einem Zaubererpaar in London kam.
Der erste Moment in ihrem Leben da Madison merkte, dass man sie nicht wollte. Warum Sarah nicht beide Kinder weggab wussten die Krankenschwestern nicht, doch es schien als ob ihre eigene Mutter dies so gewollt hatte.
Doch mit Knapp 1 Jahr war Maddys Tag gekommen. "Mitchell", wie man sie nur genannt hatte, da man der kleinen hatte keinen Namen geben wollen, war nun passé und Madison April Forbes war der neue Name der kleinen Namenlosen, kurz nachdem die Forbes sie liebevoll in ihre Arme schließen. Mary-Ann, Maddys neue Mama, hatte nach einer Notoperation keine funktionierenden Eierstöcke mehr, weshalb sich das Paar dazu entschied ein Mädchen zu adoptieren.
Ihre ersten Jahre als junges Mädchen verliefen recht normal. Ihr Vater zeigte ihr ein paar kleine Zaubertricks und führte sie so etwas näher an die magische Welt heran. Als dieser jedoch immer berühmter wurde, vernachlässigte er seine Tochter und Frau ein Stück weit. Erst als auch Maddy anfing zu schreiben, fanden sie wieder zueinander und ihr Vater lernte stolz auf seine Tochter zu sein.
Über die Jahre in Hogwarts passierte nicht allzu viel spannendes, außer, dass sie in dieser Zeit mit 15 Jahren ihren ersten Roman "Die Geschichte des erloschenen Lichts" schrieb und selbst ein klein wenig berühmter wurde. Zumindest erhaschte sie schon einmal eine Priese Ruhm, da sie kurz darauf in eine Liste globaler aufstrebender Jungautoren aufgenommen wurde. Ansporn für noch mehr!
Die "Adoptiv Bombe" ist bisher jedoch noch nicht geplatzt.. ob Maddy das verkraften wird?




Sonstiges
Gott sei Dank gleich ist's vorbei
Mit der Steckbriefschreiberei



___RANG ##
Ravenclaw | 5. Klasse



___Gesuch ja oder nein? ##
Nope Smile


___REGELSATZ ##
Wie lautete doch gleich der Regelsatz?: The Death Eaters will cause a war.


___DÜRFEN CHARAKTER, SET, STECKBRIEF WEITERVERWENDET WERDEN? ##
[ ] Ja, alles darf weiter verwendet werden.
[♥️] Nein. Meins.
[ ] (Sollte keiner der oberen Punkte zutreffen, kannst du uns gern mitteilen, wie deine Einschränkungen aussehen!)


Beachte bitte, dass Buchcharaktere als NPCs weiterverwendet werden.





sparks fly @ storming gates


Zuletzt von Madison Forbes am Fr 4 Aug 2017 - 10:36 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Madison April Forbes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» SGB II Fachliche Hinweise Arbeitsgelegenheiten (AGH) nach § 16d SGB II Stand: April 2012
» BSG: Angespartes Schmerzensgeld zählt nicht beim Arbeitslosengeld II B 14/7b AS 6/07 R)
» April 2012 Berufliche Weiterbildung §§ 81 bis 87, 131a SGB III Zulassung von Trägern und Maßnahmen §§ 177 Abs. 5 bis 180, 183, 184 SGB III Sonstiges § 327 SGB III Geschäftsanweisungen (Stand: 01. April 2012) Inhaltsübersicht
» Die WAV ist als Rechtsverordnung geltendes Recht (anderer Auffassung - vgl. Urteile vom 25. April 2013 – L 36 AS 2095/12 NK – und 4. September 2013 – L 36 AS 1414/12 NK und L 36 AS 1987/13 NK – sind mit der Revision angefochten und nicht rechtskräftig).
» Regelbedarfsstufe 1 statt Regelbedarfsstufe 3, Haushaltsführung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rise of the Death Eaters :: Ravenclaw-
Gehe zu: