StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Anastasia Grant

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Anastasia Grant
7. Klasse # Slytherin
avatar

Anmeldedatum : 12.02.14
Zweitcharakter : Jennifer Barker

BeitragThema: Anastasia Grant   Mi 12 Feb 2014 - 12:12





Anastasia . Grant

Spitzname: Ann  
Geburtsdatum & Alter: 28. Februar 1977 & 17 Jahre
Blutstatus: Reinblut – wie es sich für eine Hexe gehört

Aussehen:
Anastasia Grant ist alles andere als besonders auffallend, ist sie doch durchschnittlich groß und verfügt über ebenso durchschnittliche Maße. Die Siebtzehnjährige hat ein beinahe makelloses, unschuldiges Gesicht mit schmalen, geschwungenen Brauen, eisblauen Augen, länglicher Nase, rosigen Lippen und spitzem Kinn. Es wird von dunklem langem Haar umrahmt, welches sie fast immer offen lässt, da es ihr viel zu aufwändig erscheint, jeden Morgen eine andere Frisur zu arrangieren. Auch mit ihrer Kleidung hält sie es eher schlicht. Wenn die junge Hexe nicht gerade die Schuluniform trägt, bevorzugt sie dunkle Jeans, einfarbige T-Shirts und dunkle, hochwertige Umhänge und verzichtet dabei gänzlich auf außergewöhnliche Mode, Accessoires und Schminke.


H o g w a r t s

Schule: Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei
Haus: Slytherin
Tier: Waldkauz namens Charon
Quidditch: Anastasia hat sich nie besonders für diesen Sport begeistern können.
– Besen: Nimbus 2001
Wichtige Position in der Schule? -
Lieblingsfach: Zaubertränke
Hassfach: Geschichte der Zauberei
Belegte Fächer: Alte Runen, Arithmantik, Astronomie, Kräuterkunde, Verteidigung gegen die dunklen Künste, Verwandlung, Zauberkunst, Zaubertränke
Zauberstab: Kastanie, Drachenherzfasern, 9 Zoll

Abschluss:

ZAGs
Alte Runen [O]
Arithmantik [O]
Astronomie [E]
Geschichte der Zauberei [A]
Kräuterkunde [E]
Verteidigung gegen die dunklen Künste [O]
Verwandlung [O]
Wahrsagen [M]
Zauberkunst [E]
Zaubertränke [O]



C h a r a k t e r  &  V e r g a n g e n h e i t

Vorlieben:
Schwarze Magie, Bücher, Nacht, Überlegenheit, Ordnung

Abneigungen:
Schlammblüter & Blutsverräter, Planlosigkeit, Naivität, Feigheit, Kitsch

Stärken:  
eidetisches Gedächtnis, logisches Denken, Zaubertränke, Schnelles Erlernen von Fähigkeiten, Charisma

Schwächen:  
Vertrauen, Einfühlsamkeit, Fehler eingestehen, Perfektionismus, Verschlossenheit

Charakter:
Anastasia verhält sich anderen gegenüber sehr distanziert, sie lässt kaum jemanden an sich heran. Auf andere macht sie einen ausgeglichenen, höflichen, wenn auch etwas verschlossenen Eindruck. Die 17-Jährige weiß genau, was man tun muss, um nicht aufzufallen oder um seinen Willen zu bekommen. Mit ihrem Charisma, kann sie andere leicht um den Finger wickeln.
Kaum jemand kennt ihr Temperament, ihren skrupellosen, macht-ergreifenden Zug und ihre Faszination gegenüber der dunklen Kuns, sowie der herrschenden Unruhe im Land. Ann besitzt einen ungeheuren Ehrgeiz, der sie dazu treibt, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um ihre Ziele in voller Gänze zu erreichen, denn die 17-Jährige  ist Perfektionistin. Dabei nimmt sie keine Rücksicht auf andere, sie handelt stets in ihrem eigenen Interesse. Auch bei Problemen verzichtet sie auf fremde Hilfe und löst diese immer im Alleingang, da Ann eine Einzelgängerin ist. Sie ist kaum in der Lage, sich anderen anzuvertrauen oder gar Schwäche zu zeigen.
Freunde hat die Brünette nicht, was sie allerdings nicht weiter bedauert. Sie legt keinen Wert auf ihre Mitmenschen und öffnet sich ihnen auch nicht.
Anastasia Grant trägt ein Engelssicht, aber den Teufel im Leib.


Vorgeschichte:

Geburt
Anastasia kommt zur frühen Stunde des 28. Februar 1977 im pompösen Anwesen ihrer Eltern August und Adele Grant zur Welt. Kurz nach der Geburt stirbt die junge Mutter infolge Geburtskomplikationen und lässt ihren Mann mit ihrem Neugeborenen zurück.

1977-1988: Kindheit
Ann wächst ohne Mutter auf. Ihr Vater ist gezwungen sich allein um sie kümmern und sie großzuziehen. August Grant ist mit seiner Situation gänzlich überfordert. Er nimmt seine Vaterrolle nie ernsthaft wahr und zieht sich stattdessen in sein Büro zurück. Seine Verantwortung von Anfang an an die Hauselfen der Familie ab, die die kleine Anastasia umsorgen.
Materiell fehlt es der Kleinen an nichts, jeder Wunsch wird ihr erfüllt, nur Liebe und Zuneigung erfährt sie nie. Erzogen wird Anastasia nach reinblütigen Vorbild: Sie lernt, dass Menschen, die reines Zaubererblut besitzen von Natur aus überlegen sind.
Magie macht sich schon früh  bei Anastasia Magie bemerkbar. Ihren ersten Ausbruch von Magie erlebt sie im Alter von 4 Jahren. Zeitig steht fest, dass Ann eines Tages die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei besuchen wird. Seit ihrem 7. Geburtstag sehnt sie sich diesen Tag herbei.
Als sie endlich den Brief bekommt ist Anastasia ein sehr in-sich-gekehrtes, ruhiges, aber durchaus kluges Mädchen.

1988-Heute: Schulzeit
Wie erwartet teilt der Sprechende Hut die 11-Jährige nach Slytherin ein. Anfangs fällt es ihr schwer, sich in der Klasse zu integrieren, da sie vorher kaum Kontakt zu Gleichaltrigen hatte. Viel lieber beschäftigt sie sich mit ihren Schulbüchern. Den Großteil ihrer Freizeit verbringt sie in der Schulbibliothek. Ihre Noten sind von Anfang an ausgezeichnet, besonders in Zaubertränke, ihr liebstes Fach.
Als die Slytherinschülerin mit 14 für einen Aufsatz das erste Buch aus der Verbotenen Abteilung der Bibliothek liest, ist sie völlig fasziniert. Es bleibt nicht das einzige zwielichtige Buch, es folgen weitere. Anastasia taucht tiefer in die Materie der dunklen Magie ein und beginnt den mächtigsten Zauberer des Jahrhunderts, Lord Voldemort, und seine Anhänger zu verehren.


Familie:
Mutter:
Adele Grant, *21.8.1953-†28.02.1978, ehe. Ministeriumsangestellte, ehe. Slytherin, Reinblut

Vater
August Abaraxas Grant, *23.11.1950, 44 Jahre alt, Ministeriumsangestellter, ehemaliger Slytherin, Reinblut

Sonstiges:
Großeltern mütterlichseits
Apolline French, *6.6.1913-†12.09.1977
Gideon Will French, *10.01. 1900-†4.4.1955

Großeltern väterlicherseits
Louisan Ann Grant, *5.7.19019 - †23.8.1985
Will Abraxas Grant, *31.12.1907 - †12.9.1985

S o n s t i g e s

Patronus: Kreuzotter
Animagus: -
Avaperson: Stephanie Honore
Regelsatz: *lost*

 ~ LISTEN ~
In diesen Threads musst du dich eintragen!

Avatar: [x]
Patronus: [x]
Animagus: [x]  
Zweit-/Mehraccount: [x]
Schüler- Vertrauensschüler und Lehrerliste: [x]
Fächerwahl: [x]
Buchcharaktere: [ -]

Darf der Charakter weiterverwendet werden? nein

Darf der Steckbrief weiterverwendet werden? nein

Nach oben Nach unten
 
Anastasia Grant
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lob und Kritik #26
» {Im Krieg} und in der Liebe ist alles erlaubt (Grant&Luna)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rise of the Death Eaters :: Slytherin-
Gehe zu: