StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Moira Esmé Burke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Moira Esmé Burke
Todesserin
avatar

Anmeldedatum : 23.10.13
Herkunft : London Borough of Redbridge, UK
Weiblich Zweitcharakter : Aria Josephine Hastings, Cedric Diggory

BeitragThema: Moira Esmé Burke   Mi 23 Okt 2013 - 19:54




Moira Esmé Burke +++ 25 Jahre +++ Torrey DeVito

Allgemeines
Ob ein Leben ohne Fakten erquicklicher, oder genau das Gegenteil
wäre liegt stets im Auge des Betrachters


___NAME ##
Moira Esmé Burke. Der Rufname ist Esmé.

___ALTER & GEBURSTAG ##
Esmé wurde am 24.12.1969 geboren und ist 25 Jahre alt.

___GEBURTSORT ##
Sie erblickte das Licht der Welt im St. Mangos Hospital.

___WOHNORT ##
Sie wohnt allein in ihrem alten Elternhaus, in der Nähe von London.

___BLUTSTATUS ##
Esmé ist natürlich Reinblüterin! Und Todesserin. Natürlich.


Bildung
Das höchste Gut des Menschen ist und bleibt sein Verstand


___FRÜHERES HAUS & EHEMALIGE SCHULE ##
Esmé war in Beauxbatons in dem Pendant- Haus zu Slytherin, Sombrelé

___ABSCHLUSSZEUGNIS ##
ZAGs
- Astronomie: A
- Pflege magischer Geschöpfe: E
- Zauberkunst: O
- Verteidigung gegen die dunklen Künste: O
- Arithmantik: E
- Kräuterkunde: E
- Geschichte der Zauberei: A
- Zaubertränke: O
- Verwandlung: E

UTZs
- Astronomie: A
- Pflege magischer Geschöpfe: A
- Zauberkunst: O
- Verteidigung gegen die dunklen Künste: O
- Arithmantik: E
- Kräuterkunde: E
- Geschichte der Zauberei: A
- Zaubertränke: O
- Verwandlung: O


___BERUF ##
Esmé ist Teilhaberin von Borgin & Burkes in der Nocturngasse 13b. Sie müsste eigentlich nicht arbeiten, schreibt jedoch als freie Redakteurin für den Tagespropheten.


Familie
Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich
unglücklich ist jede Familie auf eigene Art


___FAMILIENSTAND ##
Esmé ist ledig. Und einsam.

___MUTTER ##
Valerie Charlotte Lestrange, verstorben, Todesserin, Slytherin

___VATER ##
Caractacus Burke, verstorben, Mitbegründer und Teilhaber  von Borgin & Burke, Slytherin

___GESCHWISTER ##
Esmé ist Einzelkind

___NENNENSWERTE PERSONEN ##
Großmutter mütterlicherseits: Eleonora Lestrange, geb. White, verstorben, Slytherin
Großvater mütterlicherseits: James Lestrange, verstorben, Slytherin
Großmutter väterlicherseits: Camille Burke, geb. Sorcière, verstorben, Beauxbatons, Sombrelé
Großvater väterlicherseits: Louis Burke, verstorben, Slytherin
Tante: Manon Celine Royale, geb. Burke, 54 Jahre, Slytherin
Onkel: Jean – Luc Royale, 60 Jahre, Beauxbatons, Sombrelé


___HAUSTIER/E ##
Ihre Eule Volaille (frz. "Geflügel"), nennt Esmé oft nur Vola.


Persönlichkeit
Wenn Kleider Leute machen
Was tut ihm dann erst der Charakter an?


___CHARAKTERBESCHREIBUNG ##
Esmé ist ein freundlich wirkender und vertrauenserweckender Mensch. Wer sie nicht kennt, würde nicht auf die Idee kommen, sie sei eine Dienerin des Dunklen Lords.
Die junge Frau ist sehr stolz auf ihre Wurzeln, ihre Familie und das Geschäft ihres Vaters.
Sie ist eine überzeugte Slytherin und arrangiert sich auch mit den dunklen Seiten des Lebens. Da sie aber auch jedem anderen Geschöpf inzwischen freundlich gegenüber tritt, ist sie sehr vertrauenserweckend und bringt so in ihrer Rolle als Reporterin viele Informationen zu Tage, die auch den Todessern sehr nützlich sein können.
Esmé ist gerne ungezwungen und gibt sich so, wie sie ist. Dies fällt ihr allerdings hin und wieder schwer, wenn sie fremden Menschen gegenüber steht, was sie durch den Schleier der Arroganz zu vertuschen versucht.
Im Grunde wünscht sie sich eine eigene Familie, bei der sie endlich ankommen kann.


___VORLIEBEN ##
- Frankreich, insbesondere Beauxbatons
- Perlen, Gold, Silber- Schmuck jeder Art
- Fliegen
- ihre Eule Volaille (frz. "Geflügel")
- Der Muggelsport Boxen (Was kann schon lustiger sein, als wenn sich zwei Muggel gegenseitig verprügeln?)


___ABNEIGUNGEN ##
- Albus Dumbledore, Harry Potter- eben den gesamten Orden des Phönix, sowie Auroren
- Mr. Borgin von Borgin & Burkes
- Butterbier
- Maulwürfe in den eigenen Reihen
- Weihnachten


___STÄRKEN ##
- Willensstärke
- Stolz
- Konsequenz
- Intelligenz
- Loyalität


___SCHWÄCHEN ##
- Sensibilität bezüglich ihrer Kindheit und Jugend
- Esmé ist ein Hitzkopf und neigt dazu, in Streitsituationen unfair zu sein
- Unpünktlichkeit
- Esmé kann nicht besonders zielgenau apparieren, oft landet sie bis zu 5 Metern neben ihrem angestrebten Platz
- Ungeduld


___PATRONUS ##
Hier möchten wir den Patronus deines Charakters erfahren, sollte er denn gelernt haben, einen solchen Zustande zu bringen! Es ist keine Schande, dies nicht zu können, wenn man bedenkt, dass es sich dabei um einen äußerst komplizierten Zauber handelt, der nicht bloß Übung, sondern auch gewisses Geschick und Konzentration erfordert.

___ZAUBERSTAB ##
Esmés Zauberstab ist ein besonderer. Im Gegensatz zu den meisten Zauberstäben ist er nicht aus Holz, sondern aus Elfenbein gefertigt. Er enthält Perlenfasern und Veelahaar.

___ANIMAGUS ##
Esmé hat die besondere Fähigkeit sich in ein Tier zu verwandeln.
Sie hat lange und oft trainiert und wird nun dann und wann zu einem schwarzen Schwan.


___WERWOLF/METAMORPHMAGUS/
PARSELMUND/VEELAVERWANDTSCHAFT
##
nein


Aussehen
Ohne Schnurrbart ist ein Mann nicht richtig angezogen


___AUSSEHEN ##
Wer Esmé sieht, wird als erstes von ihrem breiten, strahlenden Lächeln in den Bann geschlagen. Sie hat strahlende weiße Zähne und volle Lippen. Ihr markantes Gesicht mit den klaren Konturen und hohen Wangen ist sehr symmetrisch. Sie hat eine hohe Stirn, was ihr ein edles Aussehen verleiht. Die großen braunen Augen sind umrahmt von feinen Brauen, die genauso fein geformt sind, wie der Rest ihres Gesichts. Nur ihre Nase ist nach Esmés Vorstellungen etwas zu breit- Einbildung, wie jeder objektiver Betrachter feststellen würde.
Während ihrer Schulzeit trug Esmé ihre langen braunen Haare in Wellen lockernd über ihre Schulter fallen, allerdings hat sie sich kurz danach entschlossen, sich von der langen Mähne zu trennen. Inzwischen trägt sie einen schräggeschnittenen Bob, der sie älter wirken lässt und ihre Gesichtszüge noch ein bisschen besser betont.
Esmé trägt ausschließlich Umhänge und Kleider der Zauberwelt, am liebsten eng geschnitten in Weiß, Schwarz, Grün oder Anthrazit. Man sieht sie selten ohne ein schönes Schmuckstück. Meist trägt sie Perlen. Ihr Stil ist immer klassisch und edel.



Trivia
In wahrer Freiheit soll man leben


___LEBENSLAUF ##
„Ein Engel, mein Weihnachtsengel“, mit diesen Worten wurde Moira Esmé Burke am 24.12.1969, dem Tag ihrer Geburt, von ihrer Mutter Valerie begrüßt. „Ein Mädchen“, seufzte ihr Vater enttäuscht.
So, wie ihr junges Leben begonnen hatte, nahm es seinen Lauf. Esmé war das Ein und Alles ihrer Mutter, wurde von ihr verwöhnt und geliebt. Ihr Vater war ihr gegenüber immer unterkühlt, wobei ihre Mutter stets erklärte, so sei der Vater eben. Nichtsdestotrotz hatte Esmé eine glückliche, behütete Kindheit. Sie tollte in dem großen zauberhaften Herrenhaus ihrer Eltern in der Nähe von London umher oder begleitete ihren Vater ins Geschäft, Borgin & Burkes, und spielte in der Nokturngasse. Diese gänzlich kinderunfreundliche Umgebung machte Esmé nichts aus. Sie war es seit je her gewohnt, dass in ihrem Haus dunkle Gestalten ein- und ausgingen. Ihre Eltern waren beide treue Gefährten des dunklen Lords und so wuchs  Esmé bereits in dem Glauben, die dunkle Seite sei die einzig Richtige.
Als Esmé 9 Jahre alt war, plante die Familie, wie alljährlich, über die Sommerferien in das Ferienhaus ihrer Großeltern väterlicherseits nach Frankreich, in der Nähe von La Rochelle, zu fahren. Dort wurde die Familie von einer Gruppe Auroren aufgespürt, welche die Todesser festnehmen wollten. Bei  ihrem Fluchtversuch kamen alle vier Erwachsenen ums Leben und Esmé verlor auf einen Schlag die wichtigsten Menschen in ihrem Leben. Den Verlust ihrer Mutter hat sie bis heute nicht überwunden und der Hass auf die Auroren hat sich inzwischen bereits in Unermessliche gesteigert.
Nun war Esmé Waise und wurde in die Obhut ihrer Tante Manon und ihres Onkels Jean- Luc gegeben, die sich in Bordeaux niedergelassen hatten. Sie behandelten Esmé wie ihr eigenes Kind und waren dankbar sie aufziehen zu dürfen, waren ihr eigener Kinderwunsch doch unterfüllt geblieben.  Es fehlte Esmé an nichts und es wurde gut für sie gesorgt, aber die Lücke, die ihre Mutter hinterlassen hatte, war nicht zu füllen. Gerade an Weihnachten, was nun auch gleichzeitig ihr Geburtstag ist, vermisst sie ihre Mutter sehr. Deswegen hasst sie dieses Fest und feiert es nach Möglichkeit nicht.
Mit 11 Jahren bekam Esmé ihre Eule von Beauxbatons. Da sie nun in Frankreich lebte, gehörte sie zum Einzugsbereich der Akademie. Glücklicherweise war ihr Vater bereits zweisprachig aufgewachsen und hatte dies an Esmé weitergegeben, sodass sie fließend Französisch sprach.
Die Zeit in Beauxbatons war schön. Esmé war eine fleißige, erfolgreiche Schülerin, beliebt unter ihren Freunden, gefürchtet von allen anderen. In den Ferien fuhr sie gerne zu ihrer Tante.  Sowohl ihre ZAGs, als auch ihre UTZ bestand sie mit hervorragenden Noten.
Da Esmé von ihrem Vater dessen Anteile an Brogin &Burkes geerbt hat, muss sie eigentlich nicht arbeiten. Heimlich hegt sie jedoch den Verdacht, dass Mr. Borgin ihren Vater an die Auroren verraten hat um den Laden allein führen zu können, weshalb sie auch eine solche Abneigung gegen ihn hegt. Esmé hat sie sich entschieden eine Karriere als Journalistin einzuschlagen und ist freie Reporterin beim Tagespropheten. So kann sie schreiben, was immer sie will und da sie ohnehin nicht auf das Geld angewiesen ist, muss sie sich auch nie verstellen.
Im Alter von 18 Jahren hat auch Esmé sich der Armee des dunklen Lords angeschlossen. Etwas anderes wäre ihr auch nicht in den Sinn gekommen.



Sonstiges
Gott sei Dank gleich ist's vorbei
Mit der Steckbriefschreiberei


___RANG ##
Gib hier bitte an, welchen Rang deine Figur bekleidet!
Beispiel:
Todesserin


___Gesuch ja oder nein? ##
Handelt es sich bei deinem Charakter um ein Gesuch? nein [/code]
verlinken!


___REGELSATZ ##
Wie lautete doch gleich der Regelsatz?

___DÜRFEN CHARAKTER, SET, STECKBRIEF WEITERVERWENDET WERDEN? ##
[x ] Ja, alles darf weiter verwendet werden.
[ ] Nein. Meins.
[ ] (Sollte keiner der oberen Punkte zutreffen, kannst du uns gern mitteilen, wie deine Einschränkungen aussehen!)

Beachte bitte, dass Buchcharaktere als NPCs weiterverwendet werden.


sparks fly @ storming gates


Zuletzt von Moira Esmé Burke am Mo 7 Apr 2014 - 15:32 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Moira Esmé Burke
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rise of the Death Eaters :: Hexen & Zauberer :: Todesser-
Gehe zu: